Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein



9750 Impfdosen sind ein Witz

Die ersten Lieferungen des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer sind in den Lagerstätten der jeweiligen Bundesländern angekommen. Der Bund hat mehrere zehntausend Dosen an insgesamt 27 Standorte liefern. Von dort werden sie an die Impfzentren und mobile Teams verteilt, die dann morgen die ersten Impfungen verabreichen sollen.#





Die Gesamtmenge für Deutschland ist also 9750 * 16 = 156000 Dosen. Die reichen für 78000 Menschen in Deutschland. Das sind 5777 je Impfstoffzentrum. Hatte wir denn nicht Millionen solchen Dosen bestellt. Hatte denn Biontech nicht sogar vorproduziert.

Vor einiger Zeit ging es durch die Presse das Trump mit Biontech einen Deal aushandeln will. Das er zuerst Zugriff haben will. Bis Weihnachten hatten die Amerikaner bereits 1 Million Bürger geimpft. Wir bekommen gerade mal 10 % der Menge die in die USA ging.
Bei einem deutschen Standort hätte ich schon erwartet das in Deutschland das Medikament dann auch verfügbar wäre.

Rechte es nicht das Deutschland einen hervorragenden Forschungsstand ermöglicht hatte, das unsere kostenlose Ausbildungen die Wissenschaftler ausbildet. Das wir viele viel Geld an Biontech bezahlt haben um die Produktion auszubauen. Und das wir so viele Dosen bestellt haben.

Wir haben 83 Millionen von denen sich 70% impfen lassen wollen. Das sind 116,2 Millionen Dosen die wir brauchen. Das wären 744 solcher Lieferungen wie sie an Weihnachten losgeschickt wurden.
Das ganze dann aufgeteilt und unsere Autobahnen sind voller Kleinlieferungen.

Schade das niemand berichtet wann mehr Lieferungen kommen, wie verteilt wird und warum. Gesprochen wird stets von Bestellmengen aber nicht wann diese geliefert werden. Aber es geht um Zeit, die Zeit in der immer mehr Menschen sterben werden. Oder die Zeit in denen Teile der Wirtschaft brach liegen.

Wobei nicht alles brach liegt. Schaut man Firmen wie Porsche an dann wundert man sich das die nun mehr Schichten arbeiten wollen und auch Samstags produzieren. Da passt es ganz gut als Kirchen und Kneipen geschlossen sind aber tausende Arbeiter in die Kantine strömen.

Nach den nun verstummten Lockerdungsarien unsere Politiker, müssen WIR geduldig sein. Die Politiker werden alle geimpft. Wobei es bei denen kaum Ansteckungen gab.

Bei der nächste Wahl sollten wie vieles belohnen. Dadurch würde es zwar nicht besser aber andere würden das machen. Wie wären die große Koalition der Freien Wähler mit den Piraten und der Rentnerpartei.



Artikel lesen
Teppiche richtig entsorgen

Teppiche richtig entsorgen

 


Recycling von Teppichen bietet keiner an. Nur hochwertige Teppiche kann man tatsächlich aufarbeiten und wieder verkaufen. Daher gehören Teppiche und Teppichboden zum Restmüll


mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

>