Sportabzeichen-Jubilarehrung im Rathaus

Die Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport, Dr. Susanne Eisenmann, hat am Montag, 26. April, im Rathaus die Sportabzeichen-Jubilarinnen und -Jubilare geehrt.





Mit Helga Kemmler, Brigitte Melzer, Ruth Weber, Hans-Dieter Fölsch, Diether Haas, Werner Jäckle, Wolfgang Klingler, Hans Schmidt, Erwin Staffe und Dr. Johannes Töpler wurden besonders erfolgreiche Sportler ausgezeichnet. Sie haben zum 40. Mal das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Höhepunkt war die Ehrung zweier Herren, die das Sportabzeichen bereits zum 45. Mal absolviert haben: Horst Quendt und Dr. Kurt Breucker.

Bei der Sportabzeichen-Ehrung 2009 wurden insgesamt 160 Jubilarinnen und Jubilare ausgezeichnet.

Die Sportabzeichen-Jubilarinnen und -Jubilare verteilen sich so: Sechs Damen und 27 Herren haben zum 10. Mal das Sportabzeichen abgelegt. Für 15-faches Ablegen des Sportabzeichens wurden 13 Damen und 16 Herren geehrt. Vier Damen und 17 Herren erhielten die Ehrung für die 20. Sportabzeichen-Abnahme. Die 25. Sportabzeichen-Abnahme haben drei Damen und 17 Herren erreicht. Auf 30 Sportabzeichen-Abnahmen kamen acht Damen und zehn Herren. Bereits zum 35. Mal das Sportabzeichen abgelegt haben sechs Damen und elf Herren. Unter den Sportabzeichen-Jubilaren befinden sich traditionell auch Prominente. Die Altstadträte Klaus Rudolf und Professor Dr. Rainer Kußmaul haben das Sportabzeichen im vergangenen Jahr zum 20. beziehungsweise 25. Mal absolviert.

Vor der Ehrung der Jubilare wurden besonders aktive Absolventen des Jugendsportabzeichens geehrt. Insgesamt sechs junge Menschen legten das Sportabzeichen im vergangenen Jahr zum 5. Mal und vier sogar zum 10. Mal ab. Das ist eine Leistung, die in Zeiten des immer größer werdenden Bewegungsmangels vor allem bei Kindern und Jugendlichen besonders zu würdigen ist. Die Ehrung dieser Leistung durch die Landeshauptstadt Stuttgart soll mehr Kinder und Jugendliche ermuntern, am Sportabzeichen teilzunehmen beziehungsweise dabei zu bleiben.

Ebenso wurden die drei Siegerinnen und Sieger des Lauf-Cups Stuttgart 2009 geehrt. Bei den Damen erreichte den ersten Platz Sabine Kothmayr, den zweiten Ruzica Zetacovic, und Dritte wurde Claudia Richter. Der Erste in der Herrenwertung war Christoph Hillebrand, zweiter wurde Reiner Deininger, und den dritten Platz belegte Tobias Grossmann.

Artikel lesen
Berliner Oberlehrer und Arme kaufen Wohnungen

Berliner Oberlehrer und Arme kaufen Wohnungen

Nur hat das mal einer durchgerechnet? Im Bericht vom 4.10 sind es 140 Wohnungen gewesen. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 41,6 Millionen Euro. Die qm für einfache Wohnungen liegt, wenn man soviel abnimmt bei 3500 Euro pro qm. Rechnet man nun 10 Neb.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen