Kommerz oder Gesundheit

Mit fast 30.000 Corona-Neuansteckungen ist ein neuer Höchststand erreicht. Einige Länder kündigen noch vor einer neuen Bund-Länder-Runde am Sonntag Verschärfungen an - und drängen auf eine bundesweite Lösung.





13 Tage vor Heiligabend haben die Corona-Zahlen in Deutschland einen neuen Höchstwert erreicht. Die Länder meldet am Freitag 29.875 Neuinfektionen, wie aus den aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts hervorgeht. Das sind über 6000 mehr als am Vortag, als mit 23.679 Fällen ebenfalls ein Höchstwert erreicht worden war. Jetzt geht es mal wieder zum Wochenende runter.

Aber mal ehrlich: War ist in den Innenstädten normalerweise los und was passiert 10 Tage vor Weihnachten. Auch wenn es keine Weihnachtsmärkte gibt und viele vorsichtig sind. Jetzt beginnt die Last Minute Einkaufsaktion in allen Läden. Das große Kaufen wie jedes Jahr. Und in diesem Jahr wird der Handel die Preise bereits vor dem Fest reduzieren, da es nach dem Fest einen Lockdown geben wird. Reicht das aus.

Lockdown sofort. Und zwar genau wie im Frühjahr. Alles zu. Keine Ausnahmen für Friseur, mal ehrlich was soll Haarewaschen denn bringen. Im Discountern eine Eingangskontrolle die Zählen kann. Am besten eine Einfahrkontrolle denn sonst stehen die als Gruppe vor dem Laden. Oder ein Nummernsystem wie bei den Zulassungsstellen.

Lockdown sofort. Denn es sind über 600 Tode am TAG. Da trifft es bald jeden nochmal vor Weihnachten. Und es sind nicht nur die 90 Jährigen und Sterbenskranke die es nicht schaffen.
Auch jüngere Menschen sind von der Krankheit betroffen und haben mit Langzeitfolgen zu rechnen.

Durchseuchung können wir uns doch sparen, die würde Jahre dauern. Wir haben doch nun eine Lösung gefunden, in 6 Monaten sind genug geimpft. Auch Medis für betroffene sind in den letzten Zügen fertig erforscht.

Wir müssen noch 6 Monate durchhalten, dann haben wie die Krankheit überstanden. Statistisch gesehen werde die meisten keine weitere Pandemie erleben. Da können wir doch Weihnachten mal sein lassen. Das Christkind kam doch in Wahrheit im Sommer zu Welt. Also verlegen wir Weihnachten einfach mal an den Strand



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.
Viel Glück Belarus

Corona
Taeglich 600 Tote.
Impfen ist sicherer als Bier im Supermarkt holen

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz